Neuigkeiten
07.11.2016
W-Forum im Deutschen Bundestag mit MdB Huber, Gysi und Thalheimer
Was verbindet Politik und Theater? Darüber haben die Bundestagsabgeordneten Charles M. Huber und Gregor Gysi sowie der Theaterregisseur Michael Thalheimer im "W-Forum", einer Veranstaltungreihe der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestags gesprochen. Das Video dazu finden Sie hier.
weiter

29.09.2016 | CDU Weiterstadt
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt MdB besucht Weiterstadt und informiert sich über den geplanten ICE-und Güterverkehrstrassen-Verlauf
„Es freut uns sehr, dass – auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Charles M. Huber – der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrindt MdB am 29. August 2016 nach Weiterstadt zu einem Vor-Ort-Termin zur geplanten ICE- bzw. Güterverkehrstrasse kam“, berichtet der Weiterstädter Vorsitzende und Fraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Es macht immer mehr Sinn, miteinander statt übereinander zu reden.“
weiter

05.07.2016
MdB Huber auf dem Podium zum Bürgerdialog
Ein neues Format präsentierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik Anfang Juli: Beim ersten gemeinsamen Bürgerdialog ging es um die Sicherung der EU-Außengrenzen im Kontext der Flüchtlingsbewegung. Mit auf dem Podium saß der CDU-Bundestagsabgeordnete Charles M. Huber. Er sieht die Ursachen für die Fluchtbewegungen in den Entwicklungsländern. Dort müsse angesetzt und eine produktive diversifizierte Wirtschaft geschaffen werden. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier.
weiter

01.06.2016
MdB Huber zu Gast in der Münchner Runde
Er wundert sich: "Der Flüchtlingsstrom ist aktuell kaum nennenswert - warum die Aufregung?" Und: "Erdogan und Putin würden sich totlachen, wenn sich hier die größte Fraktion im Bundestag selbst fragmentieren würde. Daran glaube ich aber nicht." Und: "Die CDU ist eine Partei der Mitte - die AfD bewegt sich, wenn man von den Aussagen ihrer Spitzen ausgeht, mehr in Richtung NPD." Daher sei es "richtig, dass die CDU von diesem Weg Abstand nimmt." Die komplette Sendung finden Sie hier.
weiter

01.06.2016
"Geschwisterstreit: Zerbricht die Union an der Flüchtlingskrise?"
Die politische Talksendung im Bayerischen Fernsehen diskutiert immer mittwochs um 20.15 Uhr mit Verantwortlichen, Experten und Betroffenen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Heute Abend fragt Moderator Sigmund Gottlieb seine Gäste, unter Ihnen auch MdB Charles M. Huber, nach der Zukufnt der CDU. Mehr Infos finden Sie hier.
weiter

20.05.2016
Charles M. Huber über seinen Werdegang vom Zahntechniker zum Bundestagsabgeordneten
Ein Leben so abwechslungsreich, dass es mindestens für zwei reichen würde. Er ist Zahntechniker, Schauspieler, Autor, Regisseur, Ehrenkommissar der bayerischen Polizei und Politiker. In der Rubrik "Mein neues Leben" berichtet das ARD Buffet über den hessischen Abgeordneten mit bayerisch-afrikanischen Wurzeln. Infos dazu finden Sie hier, den TV-Beitrag in voller Länge hier.
weiter

28.04.2016
Parlamentarisches Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages

Die 15-jährige Julia Egger erhält ein Stipendium vom Bundestag und startet im Sommer diesen Jahres das große Abenteuer in die USA. Die Schülerin des Justus-Liebig-Gymnasiums in Darmstadt wird während ihres Aufenthaltes bei einer Gastfamilie wohnen und eine amerikanische Highschool besuchen.

weiter

27.04.2016
Tamara Trautmann (13) aus Modautal unterstützt Wahlkreisteam
Der alljährliche Girls'Day fördert Mädchen und junge Frauen in ihrer beruflichen Orientierung und bietet die Chance, praktische Einblicke in den Arbeitsalltag zu bekommen und Potentiale zu fördern. Auch der Bundestagsabgeordnete Charles M. Huber ermöglicht es einer Schülerin aus seinem Wahlkreis die Aufgaben im Team eines Parlamentariers kennenzulernen. Tamara Trautmann aus Modautal unterstützt das Wahlkreisbüro einen Tag lang tatkräftig.  „Als Frau muss man seinen Lebensunterhalt heute auch alleine bestreiten können“, konstatiert die 13-Jährige selbstbewusst. 
weiter

29.03.2016
Europäische Migration im Wandel der Zeit
Am 10. März sprach der Bundestagsabgeordnete Charles M. Huber als Gastredner an der renommierten Harvard University in den USA. Seinen Vortrag zur europäischen Migrationsgeschichte und die Veränderung der deutschen Sichtweise im Wandel der Zeit lesen Sie in deutscher Übersetzung auf den Seiten der Huffington Post
weiter

17.03.2016
Rede von MdB Huber im Plenum des Deutschen Bundestages
"Es ist angemessen, dass sich die Grünen der Bitte der namibischen Regierung gefügt haben, ihren Antrag hier zurückzuziehen. Die Kolleginnen und Kollegen von der Linksfraktion haben das nicht getan. Ich denke, dass man diese Bitte hätte respektieren sollen und nicht hätte versuchen müssen im Rahmen einer Vertiefung des sich in der Regel sehr positiv gestaltenden bilateralen Dialogs unserer Regierung mit der namibischen Regierung, unnötige Hürden aufzubauen."
Die komplette Rede sehen Sie hier
weiter