Wahlkampf & Wahl 2013
22.09.2013, 16:36 Uhr | Darmstadt / Berlin
 
Charles M. Huber zieht in den Bundestag ein
Am 22. September 2013 fanden die Wahlen zum 18. Deutschen Bundestag statt. Charles M. Huber trat als Kandidat für die CDU im Wahlkreis 186 (Darmstadt) an. Die ersten Hochrechnungen des Abends spiegelten ein Kopf-an-Kopf Rennen mit der ehemaligen Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) wider. Nach Auszählung aller Stimmen stand schließlich fest: Über die Landesliste schafft Huber es nach Berlin.

Wie knapp Charles M. Huber dem Direktmandat entging, zeigt die Übersicht zum Wahlkreisergebnis.
Charles M. Huber wird Bundestagsabgeordneter
Darmstadt / Berlin -